Referenten

Referenten

Ludwig Maurer

„Nose to Tail“ als Philosophie. Die ganzheitliche Verwertung von Tieren hat für den Koch Ludwig Maurer einen hohen Stellenwert. Als Rinderzüchter und prämierter Buchautor widmet er sich diesem Thema von verschiedenen Seiten. Seine ökologischen Wagyu-Rinder waren die ersten auf europäischen Weiden. Neben der Farm ist der Unternehmer im Catering tätig und widmet sich mit seinem neu eröffneten „Stoi“ nun auch der Eventgastronomie. Lucki arbeitet für Magazine wie „BEEF“ und „Rolling Pin“ als Fleischexperte, Food Stylist schreibt Rezepte und ganze Zerlege-Strecken über den „richtigen“ Umgang mit Lebensmitteln. Ludwig Maurer bietet einmalige Einblicke in die Verarbeitung von Fleisch, auch abseits der Edelteile.

Michi Kasper

Michi Kasper leitet die Agentur Kasper Communications. Für ihn ist sein Beruf seine große Leidenschaft. Er und sein Team kümmern sich mit Herz, Hirn und Spaß um Marketing, Ideen&Konzepte, Werbung, Homepage-Konzeptionen, Kampagnen, Events, Promotion, PR und Social Media. Zudem beraten sie Unternehmen, wenn es um die Themen Marktpositionierung und Recruiting geht. Einer seiner Kunden im Fleischerhandwerk ist Steffen Schütze. 

Steffen Schütze

Steffen Schütze ist Inhaber der Metzgerei Hack in Freising. Er ist Metzgermeister aus Leidenschaft. Qualität und Sauberkeit sind in seinem Geschäft das Wichtigste. Allerdings gehört noch viel mehr dazu, eine Metzgerei zu führen. Unter anderem ein gut ausgebildetes Team, das Spaß an der Arbeit und Freude am Umgang mit Kunden hat. Wie die Ansprache des potenziellen Nachwuchses gelingen kann, zeigt er beim 3. Fleischforum.

Karl Zorn

Die Familie Zorn gehört zu einer der ältesten Metzgerfamilien - bis Februar 1945 - im Herzen Pforzheims. Danach wurde die Schäferei zum Haupterwerb bis 1996. Im Dezember 1996 eröffnete Karl Zorn mit seiner Familie wieder eine Metzgerei in der Holzgartenstrasse. Im Laufe von mehr als 20 Jahren entwickelte sich das Familienunternehmen Zorn zu einem der größten Fleischverarbeitungsbetriebe in Pforzheim und beschäftigt heute 12 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Mit den Geschäftsfeldern Großhandel, Ladenverkauf, Imbiss, Catering und Onlinehandel ist das Unternehmen breit aufgestellt und genießt sowohl in der regionalen Gastronomie und Wirtschaft als auch im Einzelhandel einen ausgezeichneten Ruf.

Dr.-Ing. Alexander Fink

Alexander Fink ist Gründungsinitiator und Mitglied des Vorstands der ScMI AG. Er verfügt über langjährige Erfahrung bei der strategischen Beratung von Industrie- und Dienstleistungsunternehmen. Seine Schwerpunkte sind Szenario-Management™, visionäre Strategieentwicklung sowie die Integration von Früherkennung und Szenarien in Führungs- und Planungsprozesse. Er ist Autor bzw. Mitautor mehrerer Bücher, schreibt für zahlreiche deutsche und internationale Magazine und Fachzeitschriften. Dafür erhielt er verschiedene Preise, u.a. den Preis der Deutschen Marktforschung 2013. Alexander Fink studierte Wirtschaftsingenieurwesen an der Universität Paderborn und promovierte zum Thema szenariogestützte Unternehmensführung am Heinz Nixdorf Institut. Er engagiert sich an mehreren Hochschulen und hält gerne national wie international Vorträge zum Szenario-Management™.