Detail

Detail

Foodtech Online MeetUp von israelischen und bayerischen Startups

Am Donnerstag, 18. Juni 2020, um 10:00 Uhr, ladet die IHK München gemeinsam mit dem Bayerischen Landwirtschaftsministerium  zu einem virtuellen Agritech- und Foodtech-B2B mit israelischen Startups ein. Das Event findet ohne Verdolmetschung auf Englisch statt. Die israelischen Partner für die Durchführung sind die Organisation Start-up Nation Central (SNC,https://www.startupnationcentral.org) und das Bayerische Büro in Tel Aviv.

 

Die bislang angemeldeten Startups kommen aus den Bereichen Precise farming, Datenmanagement, Protein Alternativen, Saatgut, Automation (automatisierte Bienenhäuser): InnovoPro, Redefine Meat,Amai Proteins, Beewise, Agritask, Dairyionics,Copia, CropX,Equinom. Weitere werden folgen. Den aktuellen Programmentwurf sehen Sie anbei.

Bitte melden Sie sich bis spätestens Mittwoch, 10.06.2020, an, um am B2B-Matching teilnehmen zu können. Sie erleichtern die Vorbereitung des Matchings, wenn Sie sich möglichst umgehend registrieren.

Das Event selbst wird über die Onlineplattform Zoom stattfinden. Die Zugangsdaten für Zoom und alle erforderlichen Informationen erhalten Sie rechtzeitig vor der Veranstaltung von unseren israelischen Partnern per Email.

Für das Event erstellen wir außerdem eine Teilnehmerbroschüre (in virtueller Form als PDF) in englischer Sprache, in der Sie sich und Ihr Unternehmen mit einem kurzen Profil vorstellen können. Die Broschüre wird den israelischen Teilnehmern vor der Veranstaltung zur Verfügung gestellt.

Das Matching erfolgt nach Eingang Ihrer Anmeldung durch SNC auf Basis Ihrer Angaben in einem separaten Fragebogen. Zeitnah vor der Veranstaltung erhalten Sie dann eine Liste der israelischen Firmen, die an einem Gespräch mit Ihnen interessiert sind.

Gerne können Sie sich auch bis 10.06.2020 melden, wenn Sie eigene Gesprächswünsche mit den oben genannten israelischen Startups haben. Falls diese innerhalb der Veranstaltung nicht mehr berücksichtigt werden können, werden wir Ihnen gerne den Kontakt zu dem gewünschten Unternehmen im Nachgang herstellen.

Die Anmeldung zur Veranstaltung erfolgt per Email an  florian.obermayerNO SPAM SPAN!@stmwi.bayern.de.