Detail

Detail

Erstes Cluster Netzwerktreffen

Am 9. Mai 2018 fand das erste Netzwerktreffen des Cluster Ernährung unter dem Motto "Gemeinsam sind wir stark" statt. Für die über 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Ernährungswirtschaft, Ernährungshandwerk, Gastronomie und Wissenschaft standen das gegenseitige Kennenlernen, der Austausch und die Transformation des Cluster zu vereinsähnlichen Strukturen im Vordergrund.

Die Cluster Sprecherin Angela Inselkammer eröffnete das Treffen. Sie stellte in Ihrer Begrüßungsrede bei Alexander Herrmann in Wirsberg den Erfolg des Cluster in den Fokus und betonte zugleich, dass dies ohne die Unterstützung der Cluster-Akteure nicht möglich gewesen wäre. Seit dem Start der Initiative im Jahr 2006 ist es gemeinsam gelungen, eine Plattform aufzubauen, die sich als aktives Bindeglied zwischen den Akteuren der Wertschöpfungskette versteht. Ziel des Cluster ist es, die richtigen Partner zusammenzubringen und Win-win-Situationen zu generieren. Die Idee ist so einfach wie erfolgssicher: „Indem wir bessere, engere Verbindungen schaffen, regionale Stärken betonen und Kompetenzen bündeln, schaffen wir für unsere Akteure entscheidende Wettbewerbsvorteile und Zukunftsperspektiven.“, so Inselkammer.

Mit den vielseitigen Kooperationsprojekten rund um die Themen Regionalität, Qualifizierung und Innovation hat der Cluster Ernährung seit Bestehen gezeigt, was gemeinsam möglich ist. Insgesamt hat der Cluster mit seinen Partnern über 200 Projekte und fast 1.000 Veranstaltungen initiiert und umgesetzt.

Transformation zu vereinsähnlichen Strukturen

Bisher gab es keine fest definierten Mitgliedschaften. Der Cluster verstand und versteht sich als offenes Netzwerk, das prinzipiell allen Akteuren aus dem Bereich Ernährung offensteht. Ab diesem Jahr entwickelt sich der Cluster weiter, um auf die Anliegen der Kernakteure noch besser reagieren zu können. Ab 2018 werden Mitgliedschaften angeboten. So wird ein direkter Dialog ermöglicht. Der Cluster ist dabei aktiver Ansprechpartner, Motivator und Mitgestalter.


Die Transformation zu vereinsähnlichen Strukturen wollen wir mit Ihnen gemeinsam gehen. Wir möchten sie einladen aktives Mitglied des Cluster Ernährung zu werden – melden Sie sich mit diesem Formular an.


Was sie davon haben?

Sie haben die Möglichkeit kostenfrei am jährlichen Netzwerktreffen des Cluster teilzunehmen. Sie haben Vorrang bei der Anmeldung und Platzvergabe bei Veranstaltungen, Sie erhalten Zugang zu Förderinformationen sowie Förderprogrammen und Ihr Unternehmenslogo wird auf unserer Homepage präsentiert. Das heißt, für einen Jahresbeitrag ab 100 Euro haben Sie noch mehr von uns. Sie können Ihre Anliegen auf kurzem Weg einbringen und wir kümmern uns im direkten Dialog darum.